NachrichtenMehr >

  • 08-24/2023
    Am 21. August stellte der elektronische Verdampfungsriese Smoore seine Leistungsankündigung zur Jahresmitte 2023 vor. Dem Finanzbericht zufolge erzielte Smoore im ersten Halbjahr 2023 einen Gesamtumsatz von 5,123 Milliarden chinesischen Yuan, was einem Rückgang von 9,4 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Nach Anpassungen erreichte der Nettogewinn 758 Millionen Yuan.
  • 08-22/2023
    E-Zigaretten haben in Neuseeland stark an Bedeutung gewonnen und erweisen sich als potenzielle Lösung für Raucher, die sich von der herkömmlichen Zigarette lösen möchten. Das Fehlen klarer Vorschriften für E-Zigaretten führte jedoch zu Verwirrung und Inkonsistenzen auf dem Markt.
  • 08-22/2023
    Die neuseeländische Regierung hat kürzlich eine Reihe von Vorschriften vorgestellt, die darauf abzielen, den Zugang junger Menschen zu E-Zigaretten und deren Anziehungskraft auf E-Zigaretten einzudämmen. E-Zigaretten mit herausnehmbaren Batterien könnten der neue E-Zigaretten-Trend sein.
  • 08-12/2023
    Dampfprodukte und E-Zigaretten sind in Griechenland legal, aber die griechische Regierung hat 2018 nikotinfreie Vapes und E-Zigaretten verboten, um zu verhindern, dass Dampfer ihren eigenen Vape-Saft mischen. Griechen können im Versandhandel keine E-Zigaretten oder E-Zigaretten aus anderen EU-Ländern kaufen.
  • 08-10/2023
    Die kolumbianischen E-Zigaretten-Vorschriften veranschaulichen einen proaktiven Ansatz zur Bewältigung der Komplexität der E-Zigaretten-Landschaft. Durch das Verbot von Werbung, die Einstufung von E-Zigaretten als Tabak und die Einführung von Beschränkungen für die öffentliche Nutzung hat die kolumbianische Regierung ihr Engagement für den Schutz der öffentlichen Gesundheit unter Beweis gestellt. Ziel der Verordnungen ist es, ein Gleichgewicht zwischen den individuellen Freiheiten und dem Schutz des Wohlergehens der Bürger herzustellen.
  • 08-08/2023
    Während Venezuelas Verbot von E-Zigaretten-Produkten eine bedeutende Regulierungsmaßnahme darstellt, bleiben seine langfristigen Auswirkungen auf den Markt und die Ergebnisse für die öffentliche Gesundheit abzuwarten, insbesondere angesichts der Erfahrungen in Brasilien. Während das Land dieses Verbot vorantreibt, wird es von entscheidender Bedeutung sein, seine Auswirkungen auf das Verbraucherverhalten, die Gesundheit und die allgemeine Marktdynamik zu überwachen.
  • 08-08/2023
    Eine bahnbrechende Studie hat ein bemerkenswertes Potenzial für den britischen National Health Service (NHS) aufgezeigt, durch die Einführung von E-Zigaretten bei der Hälfte der erwachsenen Raucher jährlich mehr als 500 Millionen Pfund einzusparen. Diese bedeutende Entdeckung geht auf eine Studie der Wissenschaftler der Brunel University in London zurück, die Daten von NHS Digital, dem Royal College of Physicians und dem Office for National Statistics (ONS) nutzten, um die Raucherquoten in verschiedenen Regionen zu ermitteln.
  • 08-02/2023
    British American Tobacco (BAT) meldete in seinem jüngsten Halbjahres-Leistungsbericht ein deutliches finanzielles Wachstum, wobei der Umsatz in den ersten sechs Monaten bis zum 30. Juni 2023 um 4,4 % stieg. Der herausragende Leistungsträger war der neue Tabak des Unternehmens Produktlinie, die einen beachtlichen Gewinn von 201 Millionen Pfund zum Gesamtergebnis der Gruppe beitrug. Dieser Artikel befasst sich mit den wichtigsten Highlights des Berichts und konzentriert sich dabei auf die herausragende Leistung der innovativen Tabakprodukte von BAT und das Wachstum, das das Unternehmen in der Kategorie der nicht brennbaren Produkte erzielt hat.
  • 08-01/2023
    Das im Januar verabschiedete Gesetz zur E-Zigaretten-Regulierung der Philippinen ist kürzlich in Kraft getreten und stellt einen wichtigen Meilenstein in der Herangehensweise des Landes an die E-Zigaretten-Regulierung dar. Diese Gesetzgebung positioniert die Philippinen als eines der wenigen asiatischen Länder mit angemessenen Dampfvorschriften, die sowohl Rauchern als auch potenziellen Rauchern zugute kommen sollen, die die Verwendung von Dampfprodukten als Alternative in Betracht ziehen könnten. In diesem Artikel untersuchen wir die Auswirkungen des neuen Gesetzes und wie es sich möglicherweise auf Nikotinkonsumenten im Land auswirken kann.
  • 07-28/2023
    Der französische E-Zigarettenmarkt unterliegt Veränderungen: Ersetzung des Gesundheitsministers und mögliche Aussetzung des Verbots von Einweg-E-Zigaretten

Holen Sie sich den aktuellen Preis? Wir werden so schnell wie möglich antworten (innerhalb von 12 Stunden)

0.411331s